Vienna Dog Shop: Kann Ihr Haustier mit Tierpension umgehen?

Vienna Dog Shop: Kann Ihr Haustier mit Tierpension umgehen?

Für Tierhalter, die ständig an weit entfernte Orte reisen, sind ihre vierbeinigen Begleiter eines ihrer größten Anliegen. Diese Besitzer müssen herausfinden, wo ihre geliebten Haustiere bleiben sollen, wenn sie nicht zu Hause sind. Einige greifen möglicherweise auf das Sitzen von Haustieren zurück, wenn Freunde oder Familienmitglieder in der Nähe wohnen, aber nicht jeder hat diese Option. 

Aus diesem Grund bieten einige Unternehmen Unterkunfts- und Verpflegungsdienste für Haustiere an, damit Reisende sich darauf verlassen können, dass ihre pelzigen Freunde an einem sicheren Ort sind. Obwohl diese Einrichtung ziemlich sicher ist, insbesondere wenn Sie ein Unternehmen finden, das die Interessen Ihres Haustieres hat, ist das Einsteigen nicht die beste Option für jedes Haustier. Lernen Sie die Vor- und Nachteile dieser Einrichtung kennen, um besser zu verstehen, ob Ihr Haustier damit umgehen kann. 

Vor- und Nachteile der Tierpension

Vorteile

  1. Haustiere können mit anderen Menschen und anderen Tieren in

Kontakt treten Es gibt einige Haustiere, die es lieben, mit anderen Menschen und Tieren in Kontakt zu treten. Wenn Ihre pelzigen Begleiter damit umgehen können, ist die Unterbringung von Haustieren die richtige Wahl für sie. 

  1. Gelegenheit für Haustiere, sich zu bewegen

Einige Einrichtungen bieten Freiflächen, in denen freundliche Haustiere zusammen spielen und Kontakte knüpfen können. Dies kann ihnen Raum geben, um ihren Körper vollständig zu dehnen und zu bewegen, was ideal für sie ist, um gesund zu leben. 

  1. Die Einrichtungen sind eine beaufsichtigte Umgebung.

Unternehmen, die Tierunterkünfte anbieten, stellen hochkompetente Mitarbeiter ein, die sich während Ihrer Abwesenheit um Ihre vierbeinigen Freunde kümmern. Einige Einrichtungen bringen es sogar auf die nächste Stufe und stellen Verhaltensspezialisten ein, die für die individuellen Situationen jedes Haustieres gerüstet sind. 

  1. Lebensmittelüberwachung und Medikamente

Wenn Ihr Haustier zusätzliche Pflege benötigt, gibt es Einrichtungen, die tierärztliche Leistungen anbieten. Dies hilft Ihnen, sich wohl zu fühlen, wenn Sie wissen, dass Ihr pelziger Begleiter in den Händen kompetenter medizinischer Experten liegt, die wissen, was im Notfall zu tun ist. 

Nachteile Die

  1. Unterbringung von Haustieren ist teuer Die

Verpflegung von Haustieren kann je nach Standort und angebotenen Dienstleistungen recht teuer sein. Die meisten Übernachtungskosten pro Nacht und die Kosten können sich leicht häufen, insbesondere wenn Ihre Haustiere länger bleiben. 

  1. Kann für einige Haustiere stressauslösend sein

Nicht alle Haustiere sind sehr kontaktfreudig und die Unterbringung von Haustieren kann für sie eine Quelle von Stress und Angst sein. Wenn Ihr Haustier mit der Interaktion mit anderen Tieren und Menschen nicht vertraut ist, ist diese Option möglicherweise nicht für Sie geeignet. 

  1. Hohes Risiko, an einer Krankheit zu erkrankenan Krankheiten erkrankt

Wenn Ihr Haustier nicht in Topform ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass es, die seine Gesundheit stark beeinträchtigen können. Einige Beherbergungsbetriebe gehen sogar so weit, die Eigentümer nach ihren neuesten Krankenhausunterlagen zu fragen, um sicherzugehen, ob die Tiere damit umgehen können, in ihrer Einrichtung zu sein. 

  1. Der Transport von Haustieren kann ein ziemlicher Aufwand sein.

Unterbringungsunternehmen bieten normalerweise keine Abhol- oder Bringservices für Ihre Haustiere an. Sie müssen Ihre Haustiere zum Einchecken dorthin bringen und sie abholen, sobald Sie von Ihrer Reise zurückkommen. Wenn Sie kein Auto haben, kann dies ein Problem für Sie sein.